Verantwortung für Ausbildungsplätze

Ausbildung gehört bei Elektro Meißner dazu: Über 100 jungen Leuten hat das Unternehmen in den letzten 50 Jahren einen Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt. Meistens werden vier Lehrlinge gleichzeitig ausgebildet, viele können nach der Lehre übernommen werden. Elektro Meißner bietet Ausbildungsplätze sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich.

Geschäftsführer Rüdiger Meißner dazu: "Für eine langfristige Mitarbeit bilden wir unsere Leute am liebsten selber aus. Das kommt der Betriebsgemeinschaft und damit letztendlich unseren Kunden zugute."

Wer Interesse an einer Lehrstelle hat, findet unter Kontakt den richtigen Ansprechpartner.